Nachhaltig & Fair

...hat nicht nur bei Lebensmitteln Sinn, sondern auch bei Dienstleistungen

Auch wenn das Wort „Nachhaltigkeit“ zwischenzeitlich überstrapaziert wirkt, trifft es die Sache doch auf den Punkt.

Es bedeutet schlichtweg ein vorausschauendes Handeln um mit dem eigenen Tun keine negative Folgen für die Zukunft zu verursachen.

Genau das möchten wir bei unserer täglichen Arbeit versuchen. Es geht um den rücksichtsvollen Umgang mit Ressourcen, eine langfristige Beziehung zu unseren Kunden, ehrliche Beratung und ein dauerhaft gutes Arbeitsumfeld für unser Team…

Einige der Punkte, die wir bereits umsetzen:

Im Büro:

  • beinahe papierloses Arbeiten
  • nach Möglichkeit telefonische Beratung
  • „Mit-dem-Rad-zur Arbeit“ / Angebot Jobrad für Mitarbeiter
  • Kundenpräsente vorwiegend aus regionalem Umfeld ohne Plastik & mit möglichst wenig Verpackungsmüll
  • keine klassischen Werbemittel wie Kugelschreiber/Eiskratzer
  • Wassersprudler in der Küche
  • schrittweise Umstellung unserer Verbrauchsmaterialien (Kaffee, Putzmittel, Briefpapier…) auf nachhaltigere Varianten

In der Beratung:

  • Ziel einer dauerhaften und umfassenden Kundenverbindungen – keine kurzfristigen Umsatztreiber mit Verpuffung
  • laufende Betreuung nach Vertragsabschluss
  • regelmäßige Bestandsaktionen zur Aktualisierung
  • keine Absicherung von Kleinstrisiken (z.B. Handyversicherung)

In Planung:

  • Teilnahme am deutschen Nachhaltigkeitskodex
  • Aufnahme nachhaltiger Versicherungsprodukte ins Portfolio